Willkommen                                         beim Erlebnishof Jank

Achtung ------ wir sind bis Ende August 2019 bereits ausgebucht----kurzfristige Termine aktuell leider nicht möglich! Gerne nehmen wir Ihre Anfragen für spätere Termine entgegen!

 

Restplätze:

 

Freitag, 12.07.2019, 17 Uhr Kleine Alpakawanderung mit Brotzeit, zwei Personen (bzw. zwei Alpakas)

Pro Erwachsenem 16 € Anmeldung über uns

 

Sonntag, 04.08.2019, 9.30 Uhr, kleine Alpakawanderung zwei Personen (bzw. zwei Alpakas)

Pro Erwachsenem 10 €, Anmeldung über uns

 _____________________________________________________________________________

Für die monatliche Alpaka-Familienwanderung (kleine Alpakawanderung, wenn genug mitgehen, nehmen wir auch unsere Ponys mit), Anmeldung über die Touristinfo Spalt/HopfenBiergut sind noch folgende Termine geplant:

Freitags um 16 Uhr 05.07./02.08./13.09./11.10./15.11.

Erwachsene 10 €, Kinder 8-14 Jahre 5 €

Anmeldung bitte über das HopfenBierGut in Spalt 09175/79 65 50 oder kornhaus(@)spalt.de

 

Ebenso gibt es unsere monatliche Hofführung, die über die Touristinfo Spalt/HopfenBierGut Spalt gebucht werden kann.

Samstags um 15 Uhr 06.07./03.08./07.09./12.10./16.11.

Erwachsene 6 €, Kinder 8-14 Jahre 3€, Anmeldung bitte über das HopfenBierGut in Spalt 09175/79 65 50 oder kornhaus(@)spalt.de

 

Wer wir sind

Elmar Jank, Landwirt und hauptberuflich Vertriebsingenieur, Gerlinde Jank, Gärtnermeisterin und die beiden Kinder Linda und Erik. Wir möchten Euch unsere schöne Heimat, das fränkische Seenland und die Gegend um Spalt gern näherbringen.

 

 

Was wir leisten

Wir bewirtschaften knapp 40 Hektar im Nebenerwerb und in einer konventionellen Landwirtschaft zusammen mit unserer großen Familie.

Kontakt

Deine Fragen wurden auf unserer Hompage noch nicht beantwortet? Bitte kontaktiere uns.


Wir lieben, was wir tun

Landwirtschaft wird heute in vielen Betrieben im großen Stil und einer Spezialisierung auf eine Kultur oder Tierart betrieben. Wir dagegen betreiben eine kleinbäuerliche Landwirtschaft mit vielen Tieren und Kulturen. Wir sehen das Ganze und haben einen hohen Selbstversorgungsgrad.

 

Viele Menschen haben mit der Landwirtschaft keine oder nur negative Erlebnise und Berührungspunkte, das wollen wir ändern. Besucht uns. Wir freuen uns auf Euch.